HYOGO FRAMEWORK COUNTRIES & REGIONS THEMES & ISSUES HAZARDS PROFESSIONAL RESOURCES
Subscriptions: RSSEmail

Klimawandel: Fahrplan in die Katastrophe


In German:

"Im Deutsche Welle-Interview erläutert die Die UN-Sonderbeauftragte für Katastrophenvorsorge, Margareta Wahlström, wie sich Städte auf die neuen Herausforderungen vorbereiten können. Mit Sorge sieht die UN-Sonderbeauftragte für Katastrophenvorsorge, Margareta Wahlström, die immer dramatischeren Prognosen des Weltklimarates. Der IPCC sagt eine Zunahme der Klima bedingte Katastrophen voraus.

Margareta Wahlström: Ich glaube die zurzeit kritischste Frage ist: Wie können wir das Gefühl der Dringlichkeit aufrecht erhalten? Die Botschaft ist klar: Wenn wir "Business as usual" weiter praktizieren, ist das praktisch ein Fahrplan in die Katastrophe. Eins vorab: Wir wissen welche Anpassungsmaßnahmen nötig sind und es gibt keinen besseren Zeitpunkt zu handeln, als jetzt in der Finanzkrise. Wenn wir das bisherige wirtschaftliche Wachstumspotential, das viele immer noch als Vorbild sehen, beibehalten und eine nachhaltige und praktikable Entwicklung schaffen wollen, dann müssen wir einen Weg finden, die Städte widerstandsfähiger zu machen," berichte Deutsche Welle.

Related Links

Keywords

  • Themes:Climate Change, Economics of DRR, Urban Risk & Planning

  • Short URL:http://preventionweb.net/go/26869

Tag This Document


Comma separated. E.g. gender events, women


> Log in to view your tags



Tools
Email this page